Darmsanierung bzw. Darmreinigung bringt das Verdauungssystem in Schwung


Warum benötigt man eine Darmsanierung? Der Einfluss der Darmgesundheit auf unser allgemeines Wohlbefinden sollte nicht unterschätzt werden. Funktioniert der Darm nicht mehr richtig, sind vor allem Verdauungsprobleme die Folge. Wir werden aber auch anfälliger gegenüber Infektionskrankheiten, weil der Darm auch wichtiger Bestandteil des körpereigenen Immunsystems ist. Wie kommt es aber dazu, dass die Darmfunktion gestört und eine Darmsanierung nötig wird? In erster Linie ist dafür eine langjährige, ungesunde Ernährungsweise verantwortlich.

Darmreinigung zur Gesunderhaltung von Leber und Darm

Darmreinigung zur Gesunderhaltung von Leber und Darm

Bestimmte Nahrungsmittel wie tierische Eiweiße und Fette sowie auch Weißmehlprodukte, Alkohol oder Kaffee bilden beim Verdauungsprozess im Organismus Säuren. Der Säure-Basen-Haushalt befindet sich nicht mehr in Balance und der Körper übersäuert. Hinzu kommen noch Schlacken, die aus Säuren, Schadstoffen aus der Nahrung und Verdauungsresten entstehen. Der menschliche Körper ist nur teilweise imstande, diese Schlacken auf natürliche Weise auszuscheiden, mit der Folge, dass sie sich in den Geweben festsetzen.

Darmsanierung: Entschlackung des Körpers durch die Darmreinigung

So kann auch der Darm im Laufe der Jahre stark verschlacken. Es bilden sich vermehrt schädliche Darmbakterien, die das Gleichgewicht der Darmflora empfindlich stören. Essenzielle Nährstoffe wie Vitamine oder Mineralien aus der Nahrung werden schlecht aufgenommen und verwertet und die körpereigene Abwehr wird geschwächt. Daraus können dann allgemeine gesundheitliche Beeinträchtigungen wie Leistungsabfall, Schwächegefühl, Übersäuerung des Körpers, Übergewicht, aber auch Verpilzung, Hautprobleme, rheumatische Erkrankungen und viele weitere Beschwerden resultieren. Ernähren wir uns dagegen ausgewogen, möglichst auf rein pflanzlicher Basis, entstehen solche schädlichen Ablagerungen im Darm nicht.

Darmsanierung mit der Amazonas Darmreinigung

Amazonas Darmreinigung - Naturprodukte aus dem Regenwald

Amazonas Darmreinigung - Naturprodukte aus dem Regenwald

Um den Darm wieder funktionsfähig zu machen, hat sich die Darmreinigung bewährt. Durch eine Darmreinigung können giftige Darmschlacken aufgeweicht, gelöst und aus dem Organismus ausgeschieden werden. Eine gesunde Darmflora wird aufgebaut, weil schädlichen Darmbakterien durch die Entfernung der Schlacken die Lebensgrundlage entzogen wird und sich vermehrt wieder nützliche Laktobakterien entwickeln können. Nach einer Sanierung des Darms können auch wertvolle Nährstoffe wieder besser aufgenommen werden. Die Darmsanierung kann dabei auf sehr milde und schonende Weise erfolgen, ohne dass der Organismus belastet wird. Eine Darmreinigung auf rein pflanzlicher Basis – wie die Amazonas Darmreinigung – erfüllt diese besonderen Anforderungen sehr gut.

Die Amazonas Darmreinigung ist eine Mischung aus dreizehn verschiedenen erprobten und hochwertigen Kräutern. Die Kräuter und Pflanzenbestandteile in dieser Darmreinigung stammen ausschließlich aus Wildsammlung und kontrolliert biologischem Anbau. Sie wurden in der Mischung so kombiniert, dass sie den Darm hocheffektiv, dabei aber auch sehr sanft reinigen. Die Darmsanierung funktioniert dabei wie eine Bürste: Sie löst selbst uralte Ablagerungen im Darm und entfernt sie zuverlässig aus dem Körper. Wertvolle Inhaltsstoffe in der Amazonas Darmreinigung wie Vitamine, Enzyme, Mineralien und pflanzliche Proteine sorgen zusätzlich für Revitalisierung. Durch diese Darmreinigung wird die Tätigkeit des Darms stimuliert und der Aufbau einer gesunden Darmflora unterstützt. Sie reinigt die Darmschleimhäute nicht nur, sondern nährt sie auch. Außerdem werden die Selbstreinigungs- und Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert.

Eine Darmsanierung mit Amazonas Darmreinigung sollte sich über einen Zeitraum von mindestens zwei Monaten erstrecken. So wird sichergestellt, dass auch Jahrzehnte alte, schädliche Ablagerungen aus dem Organismus entfernt werden. Für das Darmsanierungsprogramm sprechen nicht nur seine effektiven Inhaltsstoffe, es ist auch zu einem günstigen Preis erhältlich. Die Darmsanierung kann problemlos in den Tagesablauf integriert werden und erfordert keinen hohen zeitlichen oder materiellen Aufwand. Zusätzlich unterstützt werden kann die Entschlackung und Entgiftung des Darms noch durch eine gesunde Kost mit viel frischem Obst und Gemüse.